Was fun

Douro

Associação de Turismo do Porto BY-NC-SA

Im Jahr 1756 wurde die Region zur ersten ausgewiesenen und kontrollierten Weinregion der Welt ernannt. Die wilden Berghänge haben sich in der Arbeit von Generationen in Terrassen verwandelt, auf denen die Weinreben gepflanzt wurden, die den berühmten Portwein, die hervorragenden Doc Douroweine, die Schaumweine und die Muskatellerweine hervorbringen.

Welterbe

Diese beeindruckende Landschaft wurde im Jahre 2001 als Welterbe von der UNESCO anerkannt als lebende, sich entwickelnde Kulturlandschaft die Weinregion Alto Douro. Im Dourotal und an seinen Nebenflüssen geht die harmonische Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur einher mit einer anderen, möglicherweise noch, natürlicheren oder unwirtlicheren, die mit den Naturparks Douro International und von Alvão und dem noch entfernter gelegenen Geopark von Arouca.

Der Dourofluss flieβt von der Grenze mit Spanien bis nach Porto und abhängig von der Jahreszeit sieht man auf den Bergabhängen blühende Mandel- und Kirschebäume oder die Arbeit der Weinlese.

Die Arbeit der Menschen im perfekten Gleichgewicht mit der Natur

Besichtigen Sie das Douro-Museum in Régua, die Stiftung Casa de Mateus in Vila Real und die vielen Weingüter, die Portwein und Dourowein produzieren. Lernen Sie den Naturpark Douro International und den Naturpark von Alvão kennen. Vila Nova de Foz Côa befindet sich im Alto Douro und wurde wegen der Entdeckung der im Freien gelegenen steinzeitlichen Felszeichnungen weltweit bekannt. Von der UNESCO als Welterbe anerkannt, ist Foz Côa eines der gröβten archäologischen Zentren mit Felskunst in Europa.

Lassen sie sich auf den geist eines weltweit einzigartigen tales ein

Probieren Sie auf den Weingütern oder in den hervorragenden Restaurants vor Ort die typischen Kochrezepte und trinken Sie dazu die erlesenen Weine.

Nehmen Sie an der Weinlese, an der Weinkelter oder an anderen Volksverantstaltungen teil. Reisen sie mit dem Schiff oder mit dem Zug, um die einzigartige Landschaft zu genieβen, oder,sollten Sie auf der Suche nach Radikalsportaten sein, müssen Sie sich nur für eine der vielen Wassersportaktivitäten entscheiden.

Nicht verpassen

Die Felszeichnungen im Côatal und den Archäologischen Park, den Naturpark Douro International und den Naturpark von Alvão, das Dourotal, das Douromuseum, das Museum von Côa, die Monumente, die Weinlese, die Gastronomie und die Weine, die Kreuzfahrten auf dem Douro, die Stiftung Casa de Mateus, das Kloster von Salzedas und die Wallfahrtskirche Nossa Senhora dos Remédios.

Anmerkungen