Was fun

Golf nördlich von Portugal: lieber am Strand oder in den Bergen?

Golf Course: Axis Golfe Ponte de Lima All rights reserved

Golf Course: Axis Golfe Ponte de Lima All rights reserved

Vidago Palace Hotel All rights reserved

Vidago Palace Hotel All rights reserved

Amarante Golf Club CC BY-NC-ND

Jorge Castro CC BY-NC-ND

Estela Golf Club CC BY-NC-ND

Estela Golf Club CC BY-NC-ND

 
 
 
 
 
 
 
 

Spielen Sie Golf und suchen Sie ein aufregendes Ziel, wo Sie Urlaub machen können, und gleichzeitig weiterhin den Sport betreiben können? Da werden Sie gestaunt sein mit den fabelhaften Golfplätzen von Nordportugal, die in wirklich inspirierende Naturlandschaften und von der frischen Luft der Berge dieser Region eingefügt sind.

    • Strände
    • Gastronomie und Weine
    • Gesundheit und Wohlsein
    • Sport
    • Besuchen Sie die sympathische Stadt von Chaves und lernen das reiche Erben kennen
    • Planen Sie ihre Reise, sodass diese mit einer internationale Golfprobe zusammenfällt und schauen Sie beim Golfwettbewerb mit
    • In Trás-os-Montes entspannen sie in Termas de Vidago
    • Besuchen Sie Amarante, wo Sie die Landschaft der Serra do Marão betrachten können
    • Die Gastronomie vom Norden Portugals
    • zu wissen, dass die in Portugal die green fees kompetitiv sind
    • nach Ponte de Lima in Juni zu gehen, der Monat vom  traditionellen Fest der Vaca das Cordas, oder in September, der Monat der Feiras Novas, die Festen der Gemeinde
    • es gibt Transporte für die lokalen Golfplätze
    • In Amarante, am ersten Junisamstag ist das Fest vom St. Gonçalo, wem die ledigen Frauen kehren, um einen Ehemann zu finden
    • In der Eventkarte von Espinho stehen in Vorrang die Musikfestivals im Juni und die Cinema de Animação, im November.

Planen Sie einen unvergesslichen Urlaub und stellen Sie ihre Fähigkeiten im Norden von Portugal zur Probe. Die Nähe des Meeres und die Umweltqualität, die das Land sichert, lockern die anspruchsvollsten Golfer, die sich mit vielfältigen Wegen und Schwierigkeitsgrad sich verwöhnen, während das milde Klima aufeinender folgende Tage und das ganze Jahr lang zu spielen erlaubt.

Im Norden Portugals gibt es Golfplätze in Vidago, Amarante, Ponte de Lima, Esposende, Espinho, Póvoa do Varzim und Vila Nova de Gaia.

An die Ufer der Tâmega

In Amarante können Sie Golf spielen und durch die malerischen Häuser spazieren, die sich an beiden Ufer der Tâmega herabheben, der grösste Nebenfluss des Douro, der in Galicien anfängt und im Herzen der Stadt mündet.

Wussten Sie, dass die Brücke von Amarante die Erinnerung an die Bevölkerung verewigt, die heldenhaft gegen die Truppen von Napoleon, die zum Beginn des 19. Jahrhundertes Portugal überfielen, widerstanden haben?

Die Geschichte in Amarante ist fast so attraktiv wie die Gastronomie. Probieren Sie die berühmten Kekse von Amarante. Sehr viele lokale Kuchenladen verkaufen die Papos de Anjo, die Brisas do Tâmega, der Toucinho do Céu, die Kuchen von St. Gonçalo und die galhofas.

Am Strand

Portugal hat ein mildes Klima, von der Sonne gesehnt, und nördlich kann man Golfplätze in Sommerorte finden. Wenn Sie einem Ziel mit Strand suchen, dann besuchen Sie Esposende, Espinho, Póvoa de Varzim oder Vila Nova de Gaia.

In der Epoche der Entdeckungen war Esposende - heute als Sommerort sehr besucht – ein sehr wichtiger Fischer- und Handelshafen, und diese Aktivitäten sind noch zurzeit behalten. Beobachten Sie die Fischer, essen Sie frischen Fisch in einen der lokalen Restaurants und im Ort von Apúlia , schauen Sie beim Auffang des Sargassokrautes (Algen) während der Ebbe mit und beobachten Sie die alten Windmühlen, die heute in Sommerhäuser verwandelt wurden.

Gesichertes Landschaftsgebiet, ist die Küstenlinie die von Esposende bis Ofir und Fão,  und sie wird als eine der schönsten Landschaften des Küstenrandes von Nord Portugals bezeichnet.

Mehr südlich, schlagen Sie paar Bälle im Estela Golf Club, in Póvoa do Varzim, oder im Clube de Golfclub von Miramar, in Gaia. Nehmen Sie an eine Theateraufführung oder an einem Konzert teil und probieren Sie die Küche unsere besten Chefs.

In Espinho, gehen Sie zum Oporto Golf Club. Der älteste Golfplatz der iberischen Insel wurde von englische Stadtbürger Ende des 19. Jahrhundertes gegründet.

Zwischen Golfpartien genieβen Sie die Sonne und die lange Sandbank von diesem alten Fischerdorf – der nur im 19. Jahrhundert sich als Sommerort verwandelt hat – und spielen Sie eine der verschiedenen Modalitäten des Kasinos.

Vergessen Sie nicht, am Meer, unsere Gastfreundschaft und gute Küche kennenzulernen. An der Küste entlang hat die Gastronomie einen anderen Geschmack, die Farben haben andere Töne und die Aromen haben einen anderen Geruch. Wie auch immer, alle was Sie brauchen sich in Ihrem Spiel zu konzentrieren.

In Minho

Der Axis Golfe Ponte de Lima ist in eine Hotelgruppe und in eine ländliche Umgebung integriert, typisch von Minho, in Ponte de Lima. Dieser Golfplatz ist eine Mischung von Flachland mit Berg. Der Ort, idyllisch, ist ideal zum Ausruhen und die Welt zu „vergessen“.

Im Ort vom berühmten Vinho Verde, passen Sie auf das lokale Erbe auf, der eine grosse Anzahl von Herrenhäuser und Landgut, viele von denen heute für den Wohnungstourismus angepasst wurden.

Es lohnt sich das historischen Innendorf zu Fuβ zu besuchen, in der Umgebung der romanischen Brücke, die den Fluss Lima überbrückt –von ihm stammt der Name dieses Ortes.

Auf dem Berg

In Vidago, in der Gemeinde von Chaves, werden Sie einer der besten Golfausstattungen vom Norden finden, der Vidago Palace Golf Course.

Dieser Golfplatz von 18 Löchern ist Teil von einem Park, wo der Palast vom Beginn des 20. Jahrhundertes kürzlich renoviert und in einem Hotel verwandelt wurde. Es gibt noch einem SPA mit 2.000 Quadratmeter vom Architekten Álvaro Siza Vieira entworfen.

Ausser dem Golf, und für die mehr aktiv sind, können Sie Radfahren, Reiten, Tennis spielen oder im Schwimmbad des Hotels schwimmen.

Anreise

Zu Esposende und zu Póvoa de Varzim, nehmen Sie die A28/IC1 oder die EN13. Zu Ponte de Lima fahren Sie bis Viana do Castelo und dann nehmen Sie die Brücke über den Fluss Lima und nehmen Sie die A27.

Zu Trás-os-Montes nehmen Sie A4 in Richtung Amarante, dann nehmen Sie die IP4 in Richtung Bragança und dann sind Sie im Herzen der Region.

Vídeo

Anmerkungen